Loading Events
«Back to Events

N° 24/07 Sculptural wallhanging – bark fragment with pitcher plants, Online workshop with Dagmar Binder

20 July @ 6:00 pm - 9:00 pm

139€

There are 3 groups available, according to different time zones and languages:
Gr. 1 July 18/19, 2024 in English 08-11 a.m. (Berlin time = suitable for Europe, Australia/NZ)
Gr. 2 July 20/21, 2024 in German 10 a.m.- 1 p.m. (CEST)
Gr. 3 July 20/21, 2024 in English 06-09 p.m. (Berlin time = suitable for Europe, America)

Many of you have been asking for more sculptural felt projects – so here we’ll continue with a new
seamless 3d creation, a bark fragment inspired by pitcher plants. Felt develops quiet a strong
presence in a room. The relatively small dimensions of this sculptural piece (65x30cm) will not at all
diminish its effect and allow us to cope with it during one weekend. As always, I included some
technical themes to enrich your felting skills:
You will learn how to add organic forms to a solid background felt in a fluent and natural way. We will
practise a painterly use of colors that will help to increase the spatial effect. Another important aspect
are combination of materials and well planned fiber direction to achieve a beautiful natural shape and
sufficient stability for the pitchers to stand upright. Last not least, fulling the felt to a firm consistency
will give it the perfect finish.

N° 24/07 Wandskulptur – Borkenstück mit Kannenpflanzen, Online, 20./21. Juli 2024

Viele von Euch haben Interesse an weiteren skulpturalen Filzprojekten bekundet – hier geht es also
weiter mit einer neuen nahtlosen 3d-Kreation, einem Rindenfragment, inspiriert von Kannenpflanzen.
Filz entwickelt eine starke Präsenz im Raum. Die relativ geringen Abmessungen (65x30cm) unseres
Übungsstücks schmälern seine Wirkung keineswegs und sind an einem Wochenende zu bewältigen.
Wie immer habe ich einige technische Themen einbezogen, die Eure Fertigkeiten bereichern sollen:
Ihr werdet lernen, wie organische Formen fließend und natürlich in einen festen Filzhintergrund
eingefügt werden können. Wir üben den malerischen Einsatz von Farben, um die räumliche Wirkung
zu verstärken. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Kombination von Materialien und eine gut
geplante Faserführung, um eine schöne, natürliche Form und ausreichend Stabilität zu erzielen, damit
die Kannen aufrecht stehen können. Zu guter Letzt wird der Filz durch Walken zu einer festen
Konsistenz gebracht, die ihm das perfekte Finish verleiht.

Venue

textillabor
Am Flutgraben 3
Berlin,Berlin12435Germany
+ Google Map
Phone
+ 4917678562580
View Venue Website